Bogiflex

 

 

Das BOGIFLEX Antriebssystem ist ein leistungsverzweigtes Getriebe mit Aufsteckmontage – also direkter Verbindung mit der Maschinenwelle ohne Kupplung – und besitzt ein Drehmoment- Ausgleichssystem mit einer Ausgleichswelle.

Das Bogiflex ist selbst- ausrichtend, mit dem Vorteil, dass der Zahneingriff zwischen Ritzeln und Abtriebs- Zahnrad stets perfekt ist, unabhängig davon, wie stark die Lauffehler der angetriebenen Maschinenwelle sind.

Bestens geeignet für Antriebe mit sehr hohen Drehmomenten bei niedrigen Drehzahlen, wird das Getriebe in strategisch wichtigen Anlagen in der Stahl-, Zement-, Zucker-, und anderen Industrien für besonderen Anwendungen eingesetzt.

Das Bogiflex- Getriebe setzt sich

 aus einzelnen, unabhängig montierten Modulen zusammen, mit denen bei geringer Stufenzahl und wenigen Verzahnungsteilen eine hohe Untersetzung erreicht wird. Dadurch wird eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Antriebe unserer Kunden erreicht.

  • 12 unterschiedliche Größen: Konzeption als zentraler Antrieb auf der Maschinenwelle oder auch als Lateralantrieb für einen großen Zahnkranz. Sonderkonstruktionen zur Anpassung an die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden.
  • Großer Drehmoment- Bereich: 15 000 kNm
  • Untersetzung bis: 10 000
  • Gewichte bis 50 Tonnen

 


 

VORTEILE :

 

  • Das geschützte System der selbstausrichtenden Verzahnung, die eine perfekte Verteilung der Last auf den Zahnflanken garantiert, ermöglicht den perfekten Zahneingriff von Ritzel / Zahnkranz unabhängig von den Verformungen und Bewegungen der angetriebenen Maschine. Das Tragbild von Ritzel / Zahnkranz ist immer optimal.
  • Das Antriebssystem Bogiflex ist ausgelegt für Anwendungen mit sehr starken Belastungen und geeignet für Anlagen, die mit Stoßbelastungen arbeiten.
  • Zahlreiche Optionen und Anpassungen können beim Bogiflex- Getriebe realisiert werden, wie etwa mechanische Sicherheitsvorrichtungen und Messinstrumente. Der Aufbau des Bogiflex- Getriebes erleichtert die vorbeugende Instandhaltung.