Rührwerke mit hohem Drehmoment

 

CMD hat das Programm der ERmaster® Getriebe speziell für den Antrieb von Rührwerken mit hohem Drehmoment erweitert, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Abdichtung der Getriebe Ausgangswelle gelegt wurde, wie auch auf die ausreichende Dimensionierung der Wälzlager der Abtriebswelle, damit die axialen und radialen Kräfte sicher übertragen werden können. Die Gehäuse waren auch Anlass zu einer FEM- Optimierung, damit eine ausreichende Steifigkeit im Bezug auf die aufzunehmenden Drehmomente und Lasten garantiert ist.

Absetzer-Nachklärbecken

 

CMD hat Antriebseinheiten für Dekanter und Nachklärer entwickelt, auf der Basis der DURAND® Schneckengetriebe, die mit dem ZA Zahnflankenprofil ausgestattet sind, besonders geeignet für den Betrieb bei niedriger Drehzahl.

Je niedriger die Drehzahl, um so höhere Drehmomente können von der ZA- Verzahnung übertragen werden und die großdimensionierten Zähne des Rades ermöglichen eine maximale Beständigkeit im Falle des Blockierens des Rakels im Becken. Um den Betrieb der Anlage zu optimieren, hat CMD eine ständige Drehmoment- Überwachung mit angeschlossener Automatik eingebaut, die es dem Maschinenbediener ermöglicht, die Betriebsbedingungen in Echtzeit abzufragen, um so die Effektivität des Prozesses zu optimieren.

 

Mühlen, Drehrohröfen, Mischer, Trockner, Agglomerations – Trommeln

 

CMD bietet seinen Kunden in der Chemie die bewährten Lösungen für Mühlenantriebe und alle Arten von Drehrohren mit kaltem oder warmem Betrieb.

CMD bietet mechanische Antriebssysteme und Leistungsantriebe für diese Einrichtungen.

CMD bietet die Konstruktion, Fertigung und Montage der Antriebselemente zwischen Hauptmotor und dem Drehrohr an : Zahnkranz aus FerryNod®, Ritzel mit Stehlagern, Stirnrad- Hauptgetriebe ERmaster® oder Planetengetriebe ERsun® mit den Federkupplungen Winflex® oder Zahnkupplungen Flexident®.

 

Haben Sie auch Interesse an…